Citizens Commission on Human Rights
PSYCHIATRISCHER MISSBRAUCHSBERICHT

Vielen Dank, dass Sie die Citizens Commission on Human Rights, CCHR, kontaktiert haben. Ihre Antwort ist sehr geschätzt. Ohne den Mut und die Hilfe von Leuten wie Ihnen wäre es uns nicht möglich gewesen, unseren Kampf gegen die Verstöße der Menschenrechte, die im psychiatrischen System vorherrschen, so erfolgreich fortzuführen.

In jeder Situation kann etwas getan werden. Wie unsere Organisation wieder und wieder zeigt, können Ihre Rechte geschützt werden. Der erste Schritt besteht darin, das Unrecht und die Menschenrechts-Verstösse zu berichten. Füllen Sie bitte den beiliegenden Fragebogen so vollständig wie möglich aus, um uns darin zu helfen, Ihnen beizustehen. Sollten Sie weitere Informationen haben, die Sie uns mitteilen möchten, verwenden Sie bitte zusätzliches Papier. Nachdem dieses Formular überprüft worden ist, wird ein Vertreter unseres Büros Sie entweder kontaktieren oder mit einem Brief den Erhalt Ihrer Daten bestätigen und Sie über den nächsten Schritt, der in Ihrem Fall unternommen werden kann, informieren. Alle Informationen werden streng vertraulich behandelt, falls Sie keine Erlaubnis zur Veröffentlichung erteilt haben. Beachten Sie bitte, dass CCHR keine medizinischen oder rechtlichen Ratschläge erteilt.

FORMULAR

    Sind Sie die Person, die einem psychiatrischen Missbrauch ausgesetzt war?
    falls JA, beantworten Sie bitte folgende Fragen:
    Sind Sie derzeit noch in psychiatrischer Behandlung? JaNein
    Nehmen Sie derzeit Psychopharmaka? JaNein
    Sind Sie bevormundet? JaNein
    falls NEIN, was ist Ihre Beziehung zu der misshandelten Person?
    Welche Verstösse wollen Sie berichten? (Bitte Datum, wann dies geschehen ist, aufführen)
    Geben Sie bitte die Namen der Psychiater, Psychologen und/oder der psychiatrischen
    Anstalt(en) an, die an den Verstössen beteiligt waren.
    Wurde die misshandelte Person unter Drogen gesetzt? Wurde ihr Elektrotherapie oder irgend eine andere “Therapie” verabreicht? Wie viel davon und wie oft wurde es verabreicht?
    Wurde die misshandelte Person durch körperlichen Zwang behandelt, in Einsamkeit
    gehalten oder mit Gewalttaten bedroht? Was ist genau passiert?
    Wurde das Opfer entlassen? Falls ja, was wurde als Grund für die Entlassung angegeben?
    Haben Sie oder das Opfer einen Rechtsanwalt herangezogen? Falls ja, wer ist es?
    Haben Sie oder das Opfer eine Klage wegen Missbrauchs eingereicht? Falls ja, an welche Institutionen oder Organisationen wurde diese Klage geben?

    Darf CCHR die Daten für Veröffentlichungen verwenden, wenn wir Ihren Namen nicht erwähnen? JaNein
    Darf CCHR die Daten mit Ihrem Namen für Veröffentlichungen an die Medien, Untersuchungs-ausschüssen, Behörden, etc. verwenden? JaNein

    %d Bloggern gefällt das: